Stadrat St. Gallen sieht Vorteile bei Los-Zuteilung der Schule

In der Stadt St. Gallen wird seit diesem Jahr per Los entschieden, wer in die katholische Flade-Sekundarschule darf und wer nicht. Dieser Los-Entscheid ist umstritten, der Stadtrat steht aber dahinter: Es gebe so eine bessere Durchmischung.

Tafel vor dem Schulhaus «Flade» mit Aufschrift
Bildlegende: Die «Flade» ist beliebt. SRF / Martina Brassel

Weitere Themen:

  • Umfrage in Arbon.
  • St. Galler Regierung will kein eigenes Passbüro im Süden des Kantons.

Moderation: Annina Mathis