Stadt St. Gallen: Referendum gegen Gutschein-Aktion wird schwierig

Die Stadt St. Gallen möchte an ihre Bevölkerung 50-Franken-Gutscheine verteilen. Gegen diese Aktion ergreifen die Jungfreisinnigen das Referendum - die Aktion sei zu teuer. Eine Umfrage auf der Strasse zeigt, dass das Referendum auf wenig Verständnis stösst.

Wirtschaftskrise: Für die St. Galler 'Stiftung für Arbeit' ist es schwieriger, Langzeitarbeitslose zu beschäftigen. Und in Graubünden spüren immer mehr auch die KMUs die Krise - es fehlen Aufträge und ab Herbst sehen einige ziemlich schwarz.

Bergün: In den 90-er-Jahren war die Bündner Gemeinde die Kulisse für die Fernseh-Serie die Direktorin. Es ging um Knatsch um ein grosses Bauprojekt. Eine Geschichte, die sich in der Gmeinde jetzt in Realität wiederholt.

Beiträge

Moderation: Fabienne Frei, Redaktion: Maria Lorenzetti