Stadt St.Gallen möchte dem FC St.Gallen helfen

Noch immer hat der Fussballclub rund 1 Million Franken Schulden bei der Stadt. Dabei handelt es sich um Sicherheitskosten. Nun sucht die Stadt eine Lösung, um den Espen entgegen zu kommen. Das letzte Wort hat das Stadtparlament.

Weitere Themen:

  • Thurgauer Obergericht verurteilt Familienvater zu 16 Jahren Gefängnis
  • Auf den Ostschweizer Strassen kam es im 2010 zu weniger Unfällen. Allerdings sind mehr Menschen auf den Strassen gestorben.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Beatrice Gmünder