Stadtautobahn bleibt elf Nächte lang gesperrt

Von 12. bis 29. Mai werden nachts diverse Unterhalts- und Bauarbeiten auf der A1 Stadtautobahn St. Gallen ausgeführt. Damit diese Arbeiten durchgeführt werden können, sind elf Nachtsperrungen geplant. Die Sperrungen erfolgen jeweils von 20 bis 5 Uhr.

Elf Nächte lang bleibt die Stadtautobahn gesperrt.
Bildlegende: Die St. Galler Stadtautobahn wird zur Baustelle. SRF

Weitere Themen:

  • Aus dem Thurgau gibt es violetter Spargel.
  • Der Gemeindepräsident von Glarus ist unter Beschuss.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Traxler