«Steuergerechtigkeits-Initiative» klar abgelehnt

Im Kanton St. Gallen ist über die «Steuergerechtigkeits-Initiative» von SP, Grünen und Gewerkschaften abgestimmt worden. 73 Prozent der Stimmbürger legten ein Nein in die Urne.

Steuergerechtigskeits-Initiative
Bildlegende: Steuergerechtigskeits-Initiative

Weitere Themen:

  • Rorschacherberg will keinen Fussgänger-Steg im Bodensee
  • Bündner Unternehmen dürfen sich nicht an Kohlekraftwerk beteiligen
  • Im Sport:
    Nach dem Sieg der Schweizermeisterschaft jetzt in der Vorbereitung auf die WM
    Marcel Hug, der erfolgreichste Rollstuhlfahrer