Steuergeschenke zurückgeben

Unternehmen, die den Kanton Glarus verlassen, sollen allfällige Steuergeschenke zurückerstatten. Das fordert die Glarner SP. Die Regierung solle dies sicherstellen. Welche Firmen solche Privilegien geniessen ist unbekannt, weil entsprechende Angaben bisher unter das Steuergeheimnis fallen.

Wegziehende Unternehmen sollen zur Kasse gebeten werden.
Bildlegende: Wegziehende Unternehmen sollen zur Kasse gebeten werden Keystone

Weitere Themen:

  • 60 Personen demonstrierten in St. Gallen gegen den Rohstoffkonzern Glencore Xstrata
  • Die jüngste Nonne der Schweiz lebt im Appenzellerland
  • Das Bischofszeller Flossrennen wird wegen schlechtem Wetter verschoben

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Peter Traxler