Streptomycin-Verbot: Bund lädt Regierungsräte nach Bern ein

Am kommenden Freitag informiert das Bundesamt für Landwirtschaft in Bern über das Streptomycin-Verbot. Eingeladen sind die Regierungsräte der Kantone St.Gallen, Thurgau und Zürich. Sie haben sich vor einem Monat gegen das Verbot gewehrt.

Büchse mit Streptomycin
Bildlegende: Der Bund will ein Streptomycin-Verbot Keystone

Weitere Themen:

  • Erfolg für Mowag: Ständerat für Erneuerung der Duro-Flotte
  • 30 Prozent mehr Gästeübernachtungen in Ausserrhoden