Sturm Andrea fegt über die Ostschweiz

Das Sturmtief Andrea hat am Nachmittag die Ostschweiz erreicht. Die Bodensee-Fähre zwischen Romanshorn und Friedrichshafen wurde eingestellt. Ausserdem ist in höheren Lagen mit viel Schnee zu rechnen. In Glarus wurde eine Strasse vorsorglich gesperrt, weil man mit umstürzenden Bäumen rechnet.

Weitere Themen

  • Fall Hildebrand: Informant wohnt im Thurgau
  • Stadt St. Gallen bekommt den Energiepreis Watt d‘ Or
  • Kufen für den Rollstuhl: Die Erfindung kommt aus Arosa

Moderation: Maria Lorenzetti, Redaktion: Sandra Schönenberger