SVP fordert schnellere Behandlung ihrer Initiative

Die Ausserrhoder SVP will, dass die Regierung ihre Initiative «Für mehr Mitspracherecht bei der ÖV-Finanzierung» rascher behandelt. So könnte das Volk nämlich bereits mitreden, wenn es um den 26-Millionen-Kredit für die Durchmesserlinie der Appenzeller Bahnen geht.

Weitere Themen

  • Ärger über Asylausbaupläne des Bundes
  • Glarus Nord kauft Sportbahnen Kerenzerberg
  • Über 80 Einsätze der Ostschweizer Feuerwehren wegen Gewitters

Moderation: Lea Fürer