SVP St. Gallen möchte 2 Regierungsratssitze

Die St. Galler SVP lanciert den Wahlkampf für die Regierungsratswahlen 2012. Sie will mit mindestens zwei Kandidaten antreten und der Linken einen Sitz streitig machen. Dies bestätigte SVP-Präsident Thomas Zünd gegenüber dem Regionaljournal.

Weitere Themen:

  • St.Galler Lehrer aktzeptieren neues Volksschulgesetz mit Zähneknirschen
  • Traumatisierte Flüchtlinge sollen in St.Gallen besser betreut werden
  • Appenzell Innerrhoden nicht mehr der Kanton mit den wenigsten Arbeitslosen
  • Sarganser Sportwoche zieht auch noch nach fast 30 Jahren

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Pius Kessler