SVP und FDP machen im zweiten Wahlgang gemeinsame Sache

Im Kanton St. Gallen haben sich FDP und SVP für den zweiten Wahlgang in den Ständerat auf eine Kandidatur von SVP-Nationalrat Roland Rino Büchel geeinigt. FDP-Nationalrat Marcel Dobler verzichtet.

FDP und SVP haben sich auf eine gemeinsame Kandidatur geeinigt.
Bildlegende: Roland Rino Büchel lag im ersten Wahlgang hinter Benedikt Würth und Paul Rechsteiner. Keystone

Weitere Themen:

  • Wildhaus baut neue Sesselbahn.
  • Rekord bei der Sonderjagd im Kanton Graubünden.

Moderation: Peter Schürmann, Redaktion: Sascha Zürcher