Tempo-Wirrwarr auf St. Galler Stadtautobahn

Das langersehnte, neue Verkehrsleitsystem auf der St. Galler Stadtautobahn funktioniert noch nicht einwandfrei. Im ersten Monat ist es den Verantwortlichen nicht gelungen, das System so zu eichen, dass die Tempolimiten glaubwürdig sind.

Oftmals müssen Autofahrer 80 fahren, obwohl es dafür keinen Grund gibt.

Weitere Themen:

  • Die Stadt St. Gallen unterstützt einen umstrittenen Matriarchatskongress in St. Gallen mit Steuergeldern
  • Gunter Sachs hat St. Moritz zu dem gemacht, was es heute ist - ein Ort für die Schönen und Reichen - nun ist der Playboy tot
  • Ein Besuch bei den Knochenschlossern von Davos - die Forscher der AO-Stiftung helfen Brüche schnell wieder zu heilen

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Peter Traxler