Tertianum AG zieht sich aus Gossau zurück

Die Firma Tertianum AG zieht sich auf Ende Jahr als Betreiberin der Altersresidenz Gerbhof in Gossau zurück. Die Firma konnte sich mit der Stiftung nicht über den Mietzins einigen.

Weitere Themen:

  • Schwieriger Sommer für Ostschweizer Tourismus
  • Glarner Kantonalbank erreicht gerichtlichen Erfolg
  • Nach fast 40 Jahren geht der Chef der psychiatrischen Klinik Wil, Josef Fässler, in Pension

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Peter Traxler