Textilmuseum blitzt beim St. Galler Stadtparlament ab

Das St. Galler Textilmuseum erhält von der Stadt vorläufig nicht mehr Geld. Der Betrag hätte von 280'000 Franken auf 430'000 Franken aufgestockt werden sollen. Das Stadtparlament ist gegen diese Erhöhung, solange beim Museum ein Businessplan fehle. Vom Stadtrat wird eine neue Vorlage gefordert.

Kein weiteres Geld von der Stadt für's St. Galler Textilmuseum
Bildlegende: Kein weiteres Geld von der Stadt für's St. Galler Textilmuseum Keystone

Weitere Themen:

  • Die unabhängige Untersuchung zum «Fall Hefenhofen», bei dem es um mutmassliche Tierquälerei an Pferden geht, ist abgeschlossen. Der Bericht wird am Mittwoch vorgestellt.
  • In der Stadt St. Gallen steigen die Schülerzahlen in den kommenden zehn Jahren um 12-13 Prozent. Die Schulen sind gefordert.