TG: Schlatt macht Einsprache gegen Probebohrungen

Gegen die geplanten Sondierbohrungen für ein Atommüll-Tiefenlager der Nagra in der Standortregion Zürich Nordost regt sich Widerstand. Beim Bundesamt für Energie (BFE) sind bis Freitag gegen 100 Einsprachen eingegangen, eine davon stammt aus Schlatt im Kanton Thurgau.

Atommüll-Endlager. Probebohrungen. Der Widerstand ist gross.anzen Weinland.
Bildlegende: Atommüll-Endlager. Probebohrungen. Der Widerstand ist gross.anzen Weinland. key

Weitere Themen

  • Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden:
    SVP verlangt Rücktritt des Verwaltungsrats, wenn denn nicht bald eine finanzierbare Lösung für das Spital Heiden auf dem Tisch lieg.
  • Verkehrsunfall Appenzell Innerrhoden:
    Zwei Brüder im Alter von 7 und 10 Jahren werden auf ihrer Ausfahrt mit dem Mofa frontal vom Zug erfasst, einer verletzt sich schwer.

Moderation: Katrin Keller