Thurgau: Alternative zu Streptomycin in Sicht

Auch in diesem Jahr wird im Kanton Thurgau bei Bedarf wieder Streptomycin gegen den Feuerbrand eingesetzt. Doch im Kampf gegen den Feuerbrand zeichnet sich eine Wende ab. Schon in zwei Jahren könnte das alternative Mittel LMA zum Einsatz kommen.

Bildlegende: Statt Bäume mit Feuerbrand zu fällen oder mit Streptomycin zu behandeln, soll in Zukunft im Thurgau LMA zum Einsatz kommen.

Weitere Themen:

  • Gloria TV: Jetzt untersucht die Bündner Staatsanwaltschaft
  • Kraftwerke Sarganserland: mehr Strom produziert dank mehr Regen