Thurgau kämpft weiter gegen Fluglärm

Nach den Berechnungen des Kantons Zürich leiden im Thurgau 123 Leute stark unter Fluglärm. Im Gegensatz dazu sind im Kanton Zürich rund 45'000 Leute stark betroffen. Trotz diesen Zahlen will der Kanton weiter gegen mehr Fluglärm kämpfen.

Weitere Themen:

  • Die Stadt Rapperswil-Jona macht trotz der Bitte des Kantons keine Alkoholtestkäufe mehr
  • Gegen die Psychiatrische Klinik Münsterlingen läuft eine Strafuntersuchung wegen Selbstmorden
  • Die Stadt St. Gallen stimmt über ein Geothermie-Projekt und die Initiative «Stadt ohne Atomstrom» ab

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Sandra Schönenberger