Thurgau und Ausserrhoden wollen auch Kongresse

Eine Konkurrenz für die Kongress-Stadt St. Gallen: Jetzt wollen Appenzell Ausserrhoden und Tourismus Thurgau in diesem Markt mitmischen. Sie wollen mit eigener Vermarktung zusammen mehr Kongresse in ihre Regionen locken.

Kongress
Bildlegende: Ausserrhoden und Thurgau wollen der Messestadt St. Gallen Konkurrenz machen. Keystone

Weitere Themen

  • Auch Frauenfeld und Kreuzlingen prüfen Pförtneranlagen.
  • Rapperswil-Jona senkt den Steuerfuss.
  • Die Zürcher Synode fordert einen «offenen Bischof in Chur.»

Moderation: Philipp Gemperle