Thurgau will südlichere Abflugroute

Der Kanton Thurgau freut sich, dass der Bund den Luftraum für Abflüge ab dem Flughafen Zürich verschieben will. Der Vorschlag soll den Hinterthurgau ab dem nächsten Jahr etwas entlasten. Allerdings nur vorübergehend.

Ein Flugzeug startet auf einer Piste am Flughafen Zürich.
Bildlegende: Ein Flugzeug startet auf einer Piste am Flughafen Zürich. Keystone

Weitere Themen:

  • Die St. Galler Kantonspolizei will in den Regionen und Gmeinden präsenter sein: Dafür braucht sie mehr Personal, und der Punkt ist bei den Parteien umstritten.
  • Die Thurgauer Polizei sucht einen Bankräuber. Er überfiel am Morgen in Wigoltingen die Filiale der Kantonalbank.
  • Die neuen Pläne für das Schloss Rapperswil am Zürichsee: Ein Gespräch.
  • Romanisch-Stunde für Kinder von Heimweh-Romanen in Zürich. Ein Schulbesuch.

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Pius Kessler