Thurgauer Obergericht spricht Tierquäler schuldig

Ein Tierquäler aus Hefenhofen wurden wegen mehrfacher Übertretung des Tierschutz-, Lebensmittel- und Tierseuchengesetzes schuldig gesprochen. Eines seiner Pferde starb beim Beschlagen.

Weiter in der Sendung:

  • Im Toggenburg wird nicht mehr länger mit Nacktwanderern Werbung gemacht. Die Bergbahnen AG in Unterwasser hat das mediale Echo unterschätzt.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Maria Lorenzetti