Thurgauer Parlament behält Sitzordnung

Die Thurgauer Kantonsräte sitzen sich während den Sitzungen weiterhin wie im Festzelt gegenüber. Das Ratsbüro hat nach einem Probesitzen mit den Fraktionspräsidenten davon abgesehen in eine frontale, halbrunde Sitzordnung zu wechseln.

Mit der neuen Sitzordnung hätte die Disziplin im Rat verbessert werden sollen.

Weitere Themen:

  • roter Seealpsee bei Forschern beliebt
  • Bündner Bergkäse soll definitiv geschützt werden
  • Kajakfahrer aus Thur geborgen