Thurgauer Regierung räumt Fehler ein

Die unabhängige Untersuchungskommission hat im Fall Hefenhofen Fehler auf verschiedenen Ebenen festgestellt. Die Thurgauer Regierung entschuldigt sich und stellt Verbesserungen, aber keine personellen Konsequenzen, in Aussicht.

Untersuchungsbericht vorgestellt.
Bildlegende: Fall Hefenhofen: Regierung entschuldigt sich. SRF

Weitere Themen

  • Grosse Sturmschäden in der Ostschweiz
  • «Worte des Monats»

Moderation: Michael Ulmann, Redaktion: Martina Brassel