Thurgauer Schüler leuchtend unterwegs

Die Thurgauer Kantonspolizei verteilt den Schülerinnen und Schülern auch dieses Jahr Leuchtwesten für die Winterzeit. In einzelnen Schulgemeinden ist das Tragen dieser Westen mittlerweilen obligatorisch.

Aufgrund der guten Erfahrungen wird die neongelbe Leuchtweste auch in den nächsten 5 Jahren abgegeben. Die Thurgauer Kantonspolizei kostet dies 40'000 Franken pro Jahr.

Weitere Themen:

  • Stausee Solis bei Tiefencastel erhält einzigartigen Abfluss
  • Chur muss weiter auf neue Sportanlagen warten
  • Bischofskonferenz macht Druck auf Bischof Vitus Huonder

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler