Thurgauer Seilschaften im Fall Hildebrand

Die Affäre um den kritisierten Nationalbankpräsidenten Philipp Hildebrand zieht Kreise bis in den Thurgau. Als Mittelsmann soll SVP-Kantonsrat Hermann Lei fungiert haben. Die geheimen Bankdaten hat er anscheinend von einem alten Schulkollegen erhalten.

Weitere Themen

  • Die SVP Thurgau reagiert überrascht auf die Thurgauer Beteiligung im Fall Hildebrand.
  • Der Kanton St. Gallen spricht sich nicht gegen eine Bürgerwehr beim Asylzentrum Landegg aus.
  • Das Sturmtief Andrea hat Polizei und Feuerwehren auf Trab gehalten.

Moderation: Philipp Gemperle