Thurgauer Sirenen müssen überprüft werden

In den letzten vier Monaten kam es im Kanton Thurgau zu mehreren Sirenen-Fehlalarmen. Betroffen waren zwei Anlagen, die im letzten Jahr installiert worden waren. Nun müssen alle 150 Neuinstallationen kontrolliert werden - drei Viertel aller Anlagen.

Thurgauer Sirenen müssen überprüft werden
Bildlegende: Thurgauer Sirenen müssen überprüft werden Keystone

Weitere Themen:

  • Der Nahrungsmittelkonzern Bina kann seinen Umsatz um 20 Millionen Franken steigern.
  • Die Schweizer Berghilfe spricht rund 8 Millionen Franken für die Ostschweiz.
  • Bartgeier Noel-Leya fliegt wieder in Freiheit.

Moderation: Michael Breu