Thurgauer Städte bauen höher

Der Kanton lässt den Gemeinden mehr Spielraum, um höhere Häuser und sogar Hochhäuser zu bauen. Bei den Städten kommt dies sehr gut an.

Zwei 40 Meter hohe Türme sollen in Arbon entstehen. Diese wären vom See aus gut sichtbar.
Bildlegende: Zwei 40 Meter hohe Türme sollen in Arbon entstehen. Diese wären vom See aus gut sichtbar. Meier Hug Architekten

Weitere Themen:

  • Repower ziet sich aus Geschäft in Osteuropa zurück
  • Tiefere Mietzinsen in den Kanton St. Gallen und Thurgau

Redaktion: Martina Brassel