Thurgauer zahlen vielleicht bald Eintritt für den Wald

Der Kanton Thurgau will über eine neue Einnahmequelle für die Waldbesitzer nachdenken, weil der Holzpreis seit Jahren tief ist. Eine Möglichkeit sei, eine Abgabe pro Einwohner einzufordern, sagt Gerold Schwager, stellvertretender Leiter des Thurgauer Forstamts.

Der Kanton Thurgau will über eine neue Einnahmequelle für die Waldbesitzer nachdenken
Bildlegende: Einen Fünfliber pro Einwohner, um in den Wald zu gehen? Imago/Colourbox/Montage SRF

Weitere Themen:

  • Flufgplatz Altenrhein: Daniel Steffen verlässt People's Air

Moderation: Peter Schürmann