Topleute treiben Mietpreise in die Höhe

Immer mehr ausländische Top-Arbeitskräfte wandern in die Schweiz ein und verknappen damit den heimischen Wohnungsmarkt. Im Raum Zürich und Schaffhausen hat dies die Mietpreise bereits massiv in die Höhe schnellen lassen. Gleiches blüht jetzt auch der Ostschweiz.

Besonders das Rheintal könnte zur "Goldküste" werden.

Weitere Themen

  • 300'000 Fr. für Aufrüstung des Paul Grüninger Stadion
  • Streit um Zahlen bei Bündner Spitalfinanzierung
  • Der 1. August wird in München von St.Gallen schon heute gefeiert

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pius Kessler