Tuberkulose beim Vieh: Ostschweizer Kantone planen Grosstest

Die Veterinär-Ämter der Ostschweizer Kantone planen einen grossen Test bei der Rinder-Tuberkulose. Kommende Woche sollen rund 1000 Tiere gestestet werden. Die Tests dauern bis Mitte November.

Die Ostschweizer Kantone spannen zusammen in der Bekämpfung der Rinder-Tuberkulose.
Bildlegende: Die Ostschweizer Kantone spannen zusammen in der Bekämpfung der Rinder-Tuberkulose. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Gemeinde Roggwil verschickt Todesanzeigen per Flyer
  • Biorender Münchwilen: Die Luft könnte dünn werden
  • 500 Jahre AR/AI: Die beiden Kantone und ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Tourismus und Gastronomie