Überschwemmung A1 Wil: Hochwasserschutz erst in einigen Jahren

Nach einem starken Gewitter am Sonntagabend war die Autobahn A1 bei Wil wegen eines Erdrutsches zeitweise gesperrt. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich im Juni 2015. Bis am betroffenen Autobahnabschnitt Massnahmen getroffen werden können, dauert es noch einige Jahre.

Erdrutsch auf der A1 bei Wil
Bildlegende: Erdrutsch auf der A1 bei Wil Kapo SG

Weitere Themen:

  • Wittenbach will Telefonkabine umnutzen
  • Davos Wiesen: Mann tot aufgefunden

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Sascha Zürcher