Überschwemmungen in Glarus und St. Gallen

Die heftigen Regenfälle der letzten Stunden halten Feuerwehr und Polizei in den Kantonen Glarus und St. Gallen auf Trab. Die Kantonsstrasse zwischen Schänis und Ziegelbrücke ist gesperrt. In Niederurnen ist es zu einem Murgang gekommen.

Die Feuerwehren stehen im Dauereinsatz.
Bildlegende: Die Feuerwehren stehen im Dauereinsatz. SRF Peter Schürmann

Weitere Themen:

  • Expo-Abstimmungskampf im Thurgau mit Steuergeldern finanziert
  • Im Thurgau wird die Bahninfrastruktur ausgebaut
  • Ein Gespräch mit dem Sarganserländer Radprofi Martin Kohler vor dem Start zur Tour de Suisse

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Philipp Gemperle