Umstrittene Streichung der Tourismusabgabe in Ausserrhoden

Ein Kantonsrat fordert wegen der Corona-Krise per Motion die Streichung der Tourismusabgabe für die nächsten Jahre im Kanton Appenzell Ausserrhoden. Die Regierung kommt dem Motionär entgegen. Dies reicht dem Motionär aber nicht.

Die Motion will den Tourismus in Ausserrhoden nach dem Lockdown stärken.
Bildlegende: Die Motion will den Tourismus in Ausserrhoden nach dem Lockdown stärken. Keystone

Weitere Themen:

  • BDP und SVP äussern sich zum Streit am Bündner Kantonsgericht
  • Knatsch um Denkmalschutz der reformierten Kirche in Schiers
  • Gescheiterter Tresor-Knack-Versuch mit Wehrmutstropfen im Toggenburg

Moderation: Michael Ulmann