Uni St. Gallen plant weitere Gebührenerhöhung

Die Studiengebühren für ausländische Studenten sollen an der Universität St. Gallen weiter angehoben werden. Dies obwohl der Kanton erst jüngst entschieden hat, die Gebühren für alle Studierenden massiv anzuheben. Die Universität muss zudem neue Geldquellen erschliessen.

Der Kanton will die Finanzierung der Universität nicht mehr alleine übernehmen.

Weitere Themen:

  • Appenzell Ausserrhoden überprüft seine Bus- und Bahnlinien
  • Die Skigebiete von Arosa und Lenzerheide sollen doch verbunden werden - ein neues Projekt liegt bereit
  • Schreiben wie ein Profi - eine Schriftstellerin unterrichtet Primarschüler

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Sandra Schönenberger