Uni St. Gallen verstärkt Ausland Präsenz

Die Universität St. Gallen möchte im Ausland präsenter sein. Nächste Woche eröffnet sie in Sao Paulo ein Büro. Mit der Vertretung will die St. Galler Universität für Bekanntheit in Brasilien und anderen Regionen Südamerikas werben.

Ausserdem soll der Austausch mit lateinamerikanischen Universitäten gefördert werden.

Weitere Themen:

  • Thurgau kauft ein neues Polizeischiff

Beiträge

  • Uni St. Gallen eröffnet Büro in Brasilien

    Die Universität St. Gallen möchte im Ausland präsenter sein. Nächste Woche eröffnet sie in Sao Paulo ein Büro. Mit der Vertretung will die St. Galler Universität für Bekanntheit in Brasilien und anderen Regionen Südamerikas werben.

    Ausserdem soll der Austausch mit lateinamerikanischen Universitäten gefördert werden.

Moderation: Tanja Millius, Redaktion: Maria Lorenzetti