Unruhe vor Innerrhoder Landsgemeinde

Von links und rechts wird in Appenzell derzeit Stimmung gemacht. Die SVP schiesst gegen den amtierenden Ständerat Ivo Bischofberger. Und die Gruppe für Innerrhoden ist unzufrieden mit dem Säckelmeister-Kandidaten Thomas Rechsteiner. Alternativen präsentiert aber keine von beiden Seiten.

Weiter in der Sendung:

  • Sportklettern boomt: In St. Gallen und Glarus werden deshalb die bestehenden Kletterhallen erweitert. In Herisau soll eine neue entstehen.
  • Schwarze Liste: Das St. Galler Kantonsparlament will säumige Prämienzahler zur Kasse bitten.
  • Soll im Thurgau die Pauschalbesteuerung von reichen Ausländern abgeschafft werden? Im Streitgespräch kreuzen die Gegnerin der Initiative Carmen Haag (CVP) und die Befürworterin Barbara Kern (SP) die Klingen.

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Pius Kessler