Untersuchung im Fall Bündner Grosssägerei

Rund um den Konkurs der Grosssägerei in Domat Ems gibt es neuen Wirbel: Jetzt wurde öffentlich, dass der Kanton freiwillig auf die Rückzahlung eines Darlehens in der Höhe von rund 10 Millionen Franken verzichtet. Dies obwohl das Parlament ein Sanierungspaket ablehnte.

Parlamentarier fühlen sich nicht richtig informiert und fordern eine Untersuchung des Falles.

Weitere Themen:

  • Kündigungen wegen Kapselstreit zwischen Denner und Nespresso
  • Kein Freilichtspektakel mitten in der Stadt Wil

Redaktion: Tanja Millius