Untersuchung im Schulhaus Engelwies abgeschlossen

500 Personen in der St. Galler Schule wurden untersucht wegen Hautinfektionen. Bei dreien wurde eine Infektion festgestellt.

Arzt schaut Frau in den Mund
Bildlegende: 500 Personen wurden untersucht. Bei dreien wurde eine Infektion festgestellt. Keystone

Weitere Themen:

  • Geld für Projekte: Die Thurgauer Regierung legt Kriterien fest, um sich für Geld aus dem Börsengang der Kantonalbank zu bewerben.
  • Mit dabei bei Nexpo: Chur will bei der Landesausstellung 2028 als Standort mitmachen.

Moderation: Michael Ulmann, Redaktion: Patrik Kobler