Unverantwortliche Wanderer in Ostschweizer Bergen

Die Wandersaison ist in vollem Gange. Oft passieren Unfälle in den Bergen und einige enden tötlich. Dies deshalb, weil sich viele Wanderer selbst überschätzen.

Weitere Themen:

  • Appenzell Innerrhoden plant ein neues Pflegheim für 25 Millionen Franken.
  • Die SVP Glarus möchte den Tourismus einheitlicher gestalten und reicht eine entsprechende Interpellation ein.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Pius Kessler