Urnäsch will Alphütten nicht als Zweitwohnungen akzeptieren

Die Ausserrhoder Gemeinde Urnäsch hat zu viele Zweitwohnungen. Das zeigen die Zahlen des Bundes. Die Gemeinde sieht das aber anders und interveniert nun beim Bundesamt für Raumplanung.

Zweitwohnung oder nicht? Der Blick Richtung Kronberg.
Bildlegende: Zweitwohnung oder nicht? Der Blick Richtung Kronberg. Keystone

Weitere Themen

  • Ein St. Galler Taxifahrer muss wegen Vergewaltigung fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis.
  • Die Umzonung des Hafenareals in Romanshorn war gemäss Kanton rechtens.

Moderation: Philipp Gemperle