Verantwortliche in Ausserrhoden haben zu spät reagiert

Das Spital Heiden muss abspecken. Die Chirurgie wird geschlossen. Weil vier wichtige Ärzte der Frauenklinik gekündigt haben, steht es auch dort schlecht. Wenn nicht bald neue Ärzte gefunden werden– was gemäss Verwaltungsrat äusserst schwierig ist – wird es in Heiden auch keine Geburten mehr geben.

Eingang Spital Heiden
Bildlegende: Die Verantwortlichen haben beim Spital Heiden zu spät reagiert. Keystone
  • Öffentlicher Verkehr: Kantone kritisieren das «Tarif-Diktat» des Bundes.
  • Horn (TG) gestaltet sein Zentrum neu – für eine Million Franken.
  • CVP Thurgau empfiehlt Gegenvorschlag zur Kulturlandinitiative zu Annahme.

Moderation: Annina Mathis