Verbesserungspotential beim Open Air Lumnezia

Das Open Air Lumnezia im Bündnerland ging das Wochenende friedlich und erfolgreich über die Bühne. Das gute Wetter mit viel Sonne und angenehmer Temperatur trug zum Gelingen bei, sagen die Veranstalter. Das Openair war mit über 13'000 Eintritten ausverkauft.

Für das nächste Jahr wollen die Verantstalter kleinere Anpassungen machen, beipielsweise im Eingangsbereich.

SVP gegen neues Bündner Energiegesetz

Die SVP des Kantons Graubünden ist mit dem neuen Bündner Energiegesetz nicht einverstanden. Sie kritisiert in einer Stellungnahme, dass die gesetzten Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft technisch gar nicht erreichbar seien. Deshalb dürfe sich die Regierung auch nicht an solche Vorgaben klammern. Hingegen unterstützt die SVP, dass der CO2-Ausstoss reduziert werden soll - allerdings nicht durch Verbote sondern durch Anreize.

Erfolg für «art bodensee» in Dornbirn

Die neunte Ausgabe der Kunstmesse in Dornbirn war ein Erfolg. Wie die Veranstalter schreiben, besuchten Tausende Interessierte in den letzen drei Tagen die Messe. Die art bodensee ist eine der grössten Kunstmessen im Sommer. 400 Künstler aus 50 internationalen Galerien stellten in diesem Jahr ihre Werke aus.

Moderation: Sandra Schönenberger