Verdichtetes Bauen gegen die Zersiedelung

Der Kanton St. Gallen hat die Arbeiten am Siedlungsteil des Richtplans abgeschlossen. Gemäss der neusten Prognosen rechnet der Kanton mit einem Wachstum von 80'000 Personen bis ins Jahr 2040. Damit steigt der Druck auf die innere Verdichtung.

Bauvisiere auf Wiese
Bildlegende: Die Zersiedelung soll gestoppt werden. Keystone
  • Glarner Landrat steht hinter eidgenössischem Schwingfest 2025
  • Rapperswil-Jona will kein Mobility Pricing
  • Müllheim stellt sich hinter Outlet-Center
  • Ausserrhoder Regierungswahlen: Die Kandidatin Inge Schmid im Portrait
  • Abstimmung Stadt St. Gallen: Kampf um eine Wiese

Moderation: Sabrina Lehmann, Redaktion: Beatrice Gmünder