«Verkraftbares» Defizit in St.Gallen

Die Stadt St. Gallen rechnet im nächsten Jahr mit einem Defizit von rund 6,5 Millionen Franken. Dies bei einem Gesamtaufwand von fast 564 Millionen Franken.

St.Galler Stadtparlament Thomas Scheitlin spricht von einem akzeptablen Budget
Bildlegende: St.Galler Stadtparlament Thomas Scheitlin spricht von einem akzeptablen Budget

Weitere Themen:

  • St. Galler Gewerbe kritisiert Astra nach Verschiebung der Autobahnsanierung zwischen Rheineck und St. Margrethen scharf
  • Kanton Glarus passt Energiefonds an

Moderation: Sabrina Lehmann