Versammlungsverbot: Kaum Verstösse

Die Menschen in der Ostschweiz und Graubünden halten sich grossmehrheitlich an das Versammlungsverbot des Bundes. Bussen sind laut den Kantonspolizeien bis jetzt nicht verteilt worden.

Die Menschen halten sich an die Vorschriften des Bundes.
Bildlegende: Die Menschen halten sich an die Vorschriften des Bundes. Keystone

Weitere Themen:

  • ÖV: Fahrplan wird ausgedünnt - auch in der Ostschweiz und Graubünden
  • Coronavirus verursacht in Innerrhoden auch politische Probleme

Redaktion: Martina Brassel