Viele Meldungen, wenig Sanktionen

Mehrere dutzend Meldungen gingen bei der Kantonspolizei St. Gallen ein, wegen möglicher Verfehlungen gegen die Abstandsregel. In den meisten Fällen konnte aber keine Verfehlung festgestellt werden, heisst es in einer Mitteilung. Die Leute seien grösstenteils einsichtig gewesen.

polizei patroulliert im Park
Bildlegende: Mehrere dutzend Meldungen gingen bei der Kantonspolizei St. Gallen ein, wegen möglicher Verfehlungen gegen die Abstandsregel. Keystone

Weitere Themen:

  • Versand ohne Rezept: Die Versandapotheke zur Rose möchte rezeptfreie Medikamente ohne Rezept verschicken dürfen.
  • Grosse Ehre für Bündner Fotograf: Das Bild von Peter Grischott mit zwei Murmeltieren ziert eine Sonderbriefmarke.

Moderation: Selina Wiederkehr