Wanderer wurden von Kuh angegriffen

In Samnaun (GR) wurden Wanderer von einer Kuh angegriffen und verletzt. Laut Polizei führt der Wanderweg durch eine eingezäunte Weide. Ein Schild warne vor den Kühen. Bei dem Angriff durch die Mutterkuh erlitt eine Frau Verletzungen unbestimmten Grades.

Ein zweiter Wanderer erlitt leichte Verletzungen.

Weitere Themen

  • Festival da Jazz St. Moritz  will noch bekannter werden
  • Rückreiseverkehr: Auch in der Ostschweiz ist Geduld angesagt
  • Sonntagsgast: Schwimmer Dominik Meichtry

Redaktion: Pius Kessler