Was haben Glarus und Irland gemeinsam?

Die Radiosendung «Sunday Miscellany» vom irischen öffentlich-rechtlichen Radio hat vor einigen Wochen zwei Geschichten aus dem Kanton Glarus ausgestrahlt. Dahinter steckt nicht nur der Kantonsheilige Fridolin, der in Irland geboren ist, sondern auch eine irische Journalistin aus der Schweiz.

Fridolin ist Kantonsheiliger in Glarus und in Irland geboren.
Bildlegende: Fridolin ist Kantonsheiliger in Glarus und in Irland geboren. Keystone

Weitere Themen:

  • Gefahrenkarte wird nach Lawinenunglück auf der Schwägalp nicht angepasst
  • Verunsicherung nach Gerichtsurteil um Mädchensekundarschule St. Katharina in Wil

Moderation: Michael Ulmann, Redaktion: Michael Ulmann