Wegen Wolf Wanderwege gesperrt

Weil Wölfe Kuhherden aufscheuchen könnten und diese dann für Wanderer gefährlich werden könnten, wollen Gemeinden in der Surselva Wander- und Bikewege sperren.

Wolf rennt über die Wiese
Bildlegende: Weil Wölfe Kuhherden aufscheuchen könnten und diese dann für Wanderer gefährlich werden könnten, wollen die Gemeinden Surselva und Lumnezia Wander- und Bikewege sperren. zvg Kanton Graubünden

Weitere Themen:

  • Erarbeiten einer Klimastrategie: Der Thurgau besetzt seine neue Stelle zum Klimaschutz.
  • Herbstmarkt abgesagt: Nebst der Olma soll auch die Chilbi in St. Gallen gestrichen werden.

Moderation: Michael Ulmann, Redaktion: Pius Kessler