Weinfelden leidet unter dem Durchgangsverkehr

Täglich donnern bis zu 19'000 Fahrzeuge durch Weinfelden. Vor allem der Schwerverkehr belastet das Dorf. Eine geplante Schnellstrasse quer durch den Kanton soll Weinfelden Entlastung bringen. Und dennoch: Ein Wahlkampfthema im Bezirk Weinfelden scheint die BTS nicht zu sein.

Weitere Themen

  • Arbon freut sich über den Verkauf des Saurerwerks 2 an die HRS.
  • Der evangelische Kirchenrat Thurgau setzt sich für eine neutrale Sexualerziehung ein.
  • Ein Behindertenverband prüft eine Klage gegen das Heilbad Unterrechstein.
  • Knie-Serie: Heute im Porträt: Franco Knie jun.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Sascha Zürcher