WEKO überprüft Glasfaserprojekt in St. Gallen

Die Wettbewerbskommission überprüft anhand des Glasfaserprojektes der Swisscom in St. Gallen, ob es bei solchen Zusammenarbeiten wettbewerbsrechtliche Probleme gibt. Die Voruntersuchung sei eröffnet worden, weil das WEKO-Sekretariat einige Probleme im Vertrag festgestellt habe.

Weitere Themen:

  • Neuer EKT-Chef will in anderen Kantone wachsen
  • 30 Ostschweizer beobachteten die partielle Sonnenfinsternis vom Säntis aus

Moderation: Sandra Schönenberger, Redaktion: Pius Kessler